HAFEN KORNEUBURG


 

logohafendraft_int_mwob 

ist mit 1. Jänner 2014 in Betrieb gegangen und wird vom STADTENTWICKLUNGSFONDS KORNEUBURG eigenständig geführt.

Am 16. April 2016 wurde mit der Schiffsanlegestelle DONAU die zweite Anlegestelle feierlich eröffnet und ihrer Bestimmung übergeben. Ab sofort ist die zweite Schiffsanlegestelle ebenfalls buchbar; wir freuen uns auf Ihre Anfragen!

„Wien & Wein“:

Korneuburg, das Tor zum Weinviertel, in unmittelbarer Nähe zu Wien bietet eine Vielfalt an touristischen Attraktionen (historisches Rathaus von Korneuburg, Rattenfängerbrunnen, Fossilienwelt Stetten, Burg Kreuzenstein mit Adlerwarte) und eignet sich aufgrund der optimalen Lage als Anlegestelle für Ausflugsschiffe, Radreisen (viele Radwege verschiedenster Schwierigkeitsgrade), Donaukreuzfahrten uvm. Die Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz ist hervorragend, der Bahnhof Korneuburg ist rund 10 Gehminuten von der Anlegestelle entfernt (Verbindung nach Wien im 30-Minuten-Takt).

Für Informationen, Buchungen und Terminvereinbarungen etc. wenden Sie sich bitte an das Büro des STADTENTWICKLUNGSFONDS KORNEUBURG, Hauptplatz 1, 2100 Korneuburg, Tel.: +43 699 105 69 365, e-mail: office@sefko.at.

foto   fotolia_43789852_s   rathauserer